Mein 3×3 Workout

Beitragsbild Mein 3x3 Workout
Für Deine Liebsten

Ich fühle mit dir und verstehe dich. Dein Tag ist einfach zu voll, um noch so zu trainieren, dass du dich wirklich fit, vital und wieder rund um wohlfühlst in deiner Haut.

Voll mit Arbeit. Voll mit Kinderbeschäftigung, Betreuung, Verpflegung und und und.

Genau für diesen überfüllten Alltag empfehle ich dir mein 3×3 Workout: Kurz, knackig und ausreichend intensiv, dass du dauerhaft fit wirst und vor allem auch bleibst. Egal, auf welchem Trainingsniveau du dich befindest.

Daher mache ich es heute kurz, so dass du gleich loslegen kannst.

Das Prinzip meines 3×3 Workouts besteht aus 3 Grundübungen, die du 3mal hintereinander durchmachst – FERTIG!

3 Übungen, 3 Durchgänge je Übung = 9 Trainingsübungen, die du gut in 10 Minuten schaffst.

Die Übungen wählst du so aus, dass eine Übung einen Körperbereich trainiert.

Meine Empfehlung ist eine Übung für die Beine zu nehmen, eine Übung für den Bauch/Rumpf und eine Übung für deinen Oberkörper.

Hier ein Beispiel, dass du gleich für dich, ohne großen Aufwand, umsetzen kannst.

1) Als Beinübungen bieten sich Ausfallschritte und Kniebeugen super gut an. Sie trainieren die gesamte Beinmuskulatur sowie den Po und kurbeln auch deinen Energiestoffwechsel an. Lies auch hier, wie du deinen Stoffwechsel u.a. für schöne straffe Beine noch aktivieren kannst.

 

Giphy Squads

 

2) Als Bauchübung bieten sich am allerbesten die klassischen Sit-Ups und Crunches an. Ganz wichtig ist beim Bauchtraining, dass du deinen Bauchnabel nach innen ziehst, Richtung Wirbelsäule und deinen Bauch wirklich konstant bei der Übung anspannst. Alternativ kannst du dir beim Bauchtraining auch vorstellen, dass du einen breiten Gürtel auf das engste Gürtelloch zugezogen hast und jetzt den Bauch angespannt halten musst 😉

Um Bauchfett schneller loszuwerden, bietet sich allerdings eher eine gesunde Ernährung an sowie die Methodik der Autophagie. Da passiert das quasi ohne größeres zu tun.

 

giphy cat scrunch

 

3) Die dritte Übung ist meine einfache Einstiegsempfehlung für dein Oberkörpertraining – der Unterarmstütz oder auch Plank genannt. Sie trainiert den gesamten Oberkörper sowie alle Muskeln die Richtung Boden zeigen, zum Beispiel die Bauchmuskulatur. Zu dem aktiviert sie auch deinen Stoffwechsel und sie fordert deine mentale Stärke heraus. Also eine super komplexe Trainingsübung, die dir einen mehrfachen vitalen Body generiert.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Wenn dir dieses Beispiel gefallen hat, dann komm in meine Facebook Gruppe für deine wöchentliche Unterstützung. Zudem kannst du auch dieser Pinterest Pinnwand von mir folgen, wo ich genau solche Grundübungen für dich gesammelt habe. Aus diesen größeren Workouts kannst du dir immer wieder 3 Übungen raus suchen und loslegen.

Warum die gifs?

Ich habe mich bewusst für die 3 lustigen gif-Varianten entschieden, weil ich mir sicher bin, dass du dir dadurch die Übungen merken kannst. Und, dass du dabei auch Freude und Leichtigkeit empfindest. Denn, dass ist es, was mir bei meinen Trainings mit dir und für dich wichtig ist.

Vielleicht fragst du dich, warum ich nicht selber Trainingsvideos drehe?

Ganz einfach: Mir geht es bei DEINEM Training auch um DICH.

Was hast DU davon, wenn ich dir zeige, wie toll ich die Übungen machen kann? In meinen Personal Trainings zeige ich sie dir gerne live, aber dennoch, stehst DU da für mich im Vordergrund. Ich achte darauf, wie du die Übung umsetzt und was und worauf du speziell achten solltest, wenn du sie machst.

Das kann ich in meinen Trainingsvideos natürlich auch sagen und zeigen, doch lernen und umsetzen, wirst du es definitiv leichter, wenn ich es konkret zu dir persönlich sage. Das geht übrigens auch wunderbar online, was ich schon vor der Ausgangsbeschränkung gemacht habe 😉

Für den ganzen April biete ich ausnahmsweise ein Spezial-Preis für Erstkunden an. Schreibe mir gerne deine Anfrage zum Personal Training und probiere den Mehrwert und das persönliche Training für dich aus.

Pinterest Mein 3x3 Workout

FAZIT:

Dieses kurze und knackige Workout hilft dir mit deiner Bewegung zu starten und leicht dran zu bleiben. Denn die Erfolge zeigen sich schnell und unter Garantie entwickelst du nach und nach mehr Spaß und Freude an deiner Sporteinheit. Allein deswegen, weil sie kaum Zeit und Raumfläche benötigt. Probiere es aus und berichte mir gerne, wie es mit meinem 3×3 Workout bei dir so klappt.

Gerne kannst du deinen Erfolg auch in meiner Facebook Gruppe mit mir und den anderen Teilnehmerinnen teilen und abonniere meinen Vitality Letter für mehr vitale Ideen, wie zum Beispiel Rezeptideen und Tagesmotivationen, die dich nachhaltig unterstützen.

Vitale liebe Grüße,

Deine Unterschrift Tonia Magenta



Für Deine Liebsten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren

Beitragsbild Insulin - Freund oder Feind
Insulin – Freund oder Feind?
#1. Was ist Insulin? Insulin ist ein lebenswichtiges Polypeptidhormon, welches in den β-Zellen der Bauchspeicheldrüse gebildet wird. Es ...
Erfolgsgarantie Personal Training Teil 2
Erfolgsgarantie Personal Training – Teil 2
#1. Was solltest du bei der Trainerauswahl beachten? Der Personal Trainer sollte sich voll und ganz auf dich konzentrieren ...
Beitragsbild Autophagie
Autophagie – körpereigenes Reinigungs- und Verwertungssystem
#1. Was ist Autophagie und wer hat sie entdeckt? Die Autophagie wird auch Autophagozytose genannt. Es handelt sich ...
Scroll to Top