Warum Diäten nicht funktionieren

Warum Diäten nicht funktionieren
Für Deine Liebsten

Viele Menschen sind bereits dahinter gekommen: Diäten funktionieren nicht.

Zumindest nicht dauerhaft und nachhaltig.

Sollte jemand doch erfolgreich abgenommen haben, dann viel eher mit einer Ernährungsumstellung und des Lebensstils. Schnelles Abnehmen, schlimmstenfalls mittels Crash-Diät und unter 1000kcal täglich, führen lediglich zum bekannten Jo-Jo Effekt. Und den will ja wirklich keiner haben oder?

#1. Was wirklich hinter einer Diät steckt

Die Bezeichnung Diät kommt aus dem Altgriechischen und wurde ursprünglich im Sinne von Veränderung der „Lebensführung“/„Lebensweise“ verwendet. Inzwischen ist Diät ein Oberbegriff für unterschiedliche Ernährungsformen. Die Eine oder Andere kennst du bestimmt: Ketogene Diät, Paleo Diät, Low-Carb Diät, Kartoffel Diät, Hollywood Diät und viele viele mehr…

Üblicherweise dienen Diäten der Gewichtsreduktion oder dem Vorbeugen sowie Behandeln von Krankheiten. Tatsächlich entspringt die Idee der Diät also der Medizin. Ein kranker Körper sollte durch ausgewählte Lebensmittel wieder zu Kräften kommen beziehungsweise durch eine leichte Kost nicht zusätzlich belastet werden. Letztendlich muss ebenso nochmals zwischen Diätkost und einer zeitlich begrenzten Diät unterschieden werden. Eine Vielzahl von Lebensmittelunverträglichkeiten fordert eine strenge Diätkost, um allergische Reaktionen zu vermeiden und muss ein Leben lang eingehalten werden. Die eigentliche Diät ist nur temporär, um eine Mangelversorgung bei dauerhafter Durchführung als Folge zu vermeiden.

#2. Was passiert nach einer Diät?

Egal welche Diät du dir genauer anschaust, alle Versprechen sie das selbe: eine schnelle Gewichtsabnahme. Doch hier wird leider selten schon im Voraus für die Zeit NACH der Diät nachgedacht. Denn keiner möchte sich nur noch von einem Nahrungsmittel ernähren und vor allem, wo bleibt denn da der Spaß am Essen.

Tier mit randvollem Mund sitzt am reichgedeckten Tisch

Deswegen landen viele nach einer Diät wieder genau bei ihrer Anfangsfrage: Wie sie es schaffen, ihre unliebsamen Kilos schnell und vorallem dauerhaft loszuwerden.

Demotivierend ist dabei nicht nur die Tatsache, dass eine Umstellung auf Dauer nicht möglich war, sondern das danach auch noch zusätzliche Pfunde auf der Waage erschienen sind. Der Wunsch nach der Traumfigur bleibt bestehen und so hangelt man sich von Diät zu Diät und von Enttäuschung zu Enttäuschung.

#3. Diät, ja oder nein?

Eine Diät ist nichts für Menschen, die sich bereits regelmäßig, gesund und ausgewogen ernähren. Generell kann eine Diät ohne Süßigkeiten und Süßgetränke sinnvoll sein – wie bei meiner Entschlackungskur. Die Entschlackungskur findet einmal im Monat kostenfrei für dich statt. Bei Interesse und für mehr Informationen, schreibe mir hierzu gerne eine Nachricht.

Dennoch solltest du stets bedenken, dass der Körper mit den Materialien baut, die er zur Verfügung gestellt bekommt. Ist das Baumaterial schlecht oder gar zu wenig vorhanden, lassen sich komplexe Stoffwechselprozesse schlechter umsetzen.

Primäres Ziel – auch beim Abnahmewunsch – sollte daher die Gesundheit und Ausgewogenheit sein, so dass die Abnahme auch dauerhaften Erfolg hat.

Ein gesunder Körper ist automatisch ein vitaler Körper und es macht wieder mehr Spaß sich darin zu bewegen und sich zu zeigen – egal, mit welcher Konfektionsgröße.

#4. Wie klappt der Ausstieg aus dem Diät-Karussell?

Viele Menschen, die schon oft von einer Diät enttäuscht wurden, essen meist so wenig, dass sie tatsächlich dick werden, wenn sie Schokolade nur anschauen. Es ist wichtig seinen Körper kennen und schätzen zu lernen. Ein gegenseitiges Vertrauen zwischen Körper und Geist muss da sein, wenn der Körper in den ersten Wochen erst einmal zunimmt, sobald man sich wieder normal ernährt.

Als Veränderungseinstieg lade ich dich ein, meinen Blogartikel Was bedeutet Kaloriendefizit wirklich? durchzulesen und anzugehen. Gerne stehe ich dir für Fragen hier und auch in meiner Facebook-Gruppe zur Unterstützung und als Motivatorin zur Verfügung.

Als zweite Einladung hast du die Möglichkeit als Probandin in meinem Beta-Gruppenprogramm teilzunehmen. Genauere Informationen erhältst du via Nachricht an mich. 4 Wochen lang erhältst du notwendige Tools an die Hand, um deine ganz persönliche Bewegungs- und Ernährungsveränderung anzugehen. Nächste Woche geht es los, also: schnell sein lohnt sich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Frau mit Gabel in der Hand schaut auf Teller mit einem Salatblatt

FAZIT:

Eine nachhaltige Abnahme kann mit einer Diät gestartet werden, sollte jedoch nicht zu lange erfolgen und bestenfalls mit Aufsicht und Unterstützung betrieben werden. Die Begleitung hat den Vorteil, dass eine neutrale Person a) nicht alleine auf ihrem neuen Weg ist, b) beim Straucheln einen Ansprechpartner hat und c) keinen Unfug angeht, wie sich zum Beispiel nur mit 500kcal pro Tag – wenn überhaupt – zu ernähren und so weiter.

Du bist dir manchmal unsicher, was und wie du so manche Ernährung- und Bewegungsumstellung angehen kannst und sollst?

In meinem Vitality Letter gibt es noch mehr Anregungen für dich 😀 Hier erhältst du immer MEHR Informationen, Tipps und vitale Tricks, die dich nachhaltig unterstützen.

Vitale liebe Grüße,

Deine Unterschrift Tonia



Für Deine Liebsten

3 Kommentare zu „Warum Diäten nicht funktionieren“

  1. Ich finde auch, dass Begleitung auf der Reise zu einem gesunden Wohlfühl-Gewicht total wichtig ist. Jemand der sich auskennt und einen begleitet, der motiviert und wieder auf die Schiene hilft, wenn man mal runter gefallen ist.
    Das Diäten nicht auf Dauer funktionieren und sehr oft einen Jojo-Effekt nach sich ziehen, wenn man nach einer Diät wieder weitermacht wie vorher, haben die meisten schon erfahren dürfen. Mit einem Profi an der Seite sind die Chancen auf nachhaltigen Erfolg soo viel größer! Und wenn die Begleitung so kompetent und sympatisch ist wie Tonia, dann kann es sogar Spaß machen!
    Kann ich nur empfehlen!

    1. Liebe Petra, du sprichst mir aus der Seele. Deswegen ist mir diese Unterstützungsarbeit auch so wichtig.
      Ganz herzlichen Dank für dein Kompliment und alles Liebe für dich!

  2. Hallo Tonia, da kann ich dir nur voll zustimmen. Ich habe auch schon etliche Diäten ausprobiert und sobald ich mit ihnen aufgehört habe, kamen die Pfunde wieder zurück. Ich muss ehrlich sagen, dass ich mich auch immer etwas gegen eine komplette Ernährungsumstellung gesträubt habe und da mir der Gedanke geholfen hat, dass die Diäten ja nur für eine bestimmte Zeit sind (Mittlerweile weiß ich, dass ich mir da einfach den leichteren Weg ausgesucht habe ). Naja, so hat das eben auch nicht funktioniert.. Irgendwann kam dann doch der Punkt, an dem ich mir dachte, “Jetzt muss es sein”. Ich habe mir dann diese App zum Kalorienzählen geholt (https://www.yazio.com/de) und auch mehr darauf geachtet was ich zu mir nehme. Da hat es mir Yazio mit seiner Rezeptauswahl auch viel leichter gemacht Ich habe mir da auch bewusst die PRO – Version geholt, damit ich motivierter bin und das nicht gleich aufgebe. Jetzt bin ich endlich auf einem guten Weg und habe schon 17 kg herunter Ein paar Kilos fehlen aber auf jeden Fall noch. Was kann ich mir unter deinem Beta – Gruppenprogramm vorstellen? Ich lese immer sehr gerne die Artikel hier auf diesem Blog, vielen Dank! Ganz liebe Grüße Ariane

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren

Blogbild Outdoor Training Was du dafür brauchst
Outdoor Training: Das brauchst du dafür
Das ist beim Outdoor Training absolut unschlagbar: Du brauchst im Grunde nichts. Kein Equipment, kaum Platz und das ...
Blog Zwei echte Kilo weg so gehts La Prova Blog Body Vitality Coach Abnehmen
Zwei echte Kilo weg: so geht’s
Im Grunde bist du zufrieden mit deinem Körper, lediglich 2 lächerliche Kilo vor deinem Sommer Urlaub sollen noch ...
Beitragsbild Nachbronn-Effekt: Burn Fat Burn
Burn, Fat! Burn!
Gerade, wenn du dich mehr mit Fitness auseinandersetzt und dich mit anderen Trainierenden unterhältst, liest oder hörst du ...
Scroll to Top